""
Eddy

Das Team Desk System

Print Friendly, PDF & Email

Erscheinungsdatum: 29/08/2023

Wir haben beobachtet, zugehört und einen Bedarf erkannt. Wir wissen, dass bestimmte Abteilungen, wie z. B. die Personal- und Finanzabteilung, aufgrund der Art ihrer Gespräche eine zusätzliche Ebene der Privatsphäre benötigen. Auf der anderen Seite leben Teams wie das Marketing von einer engen Zusammenarbeit. Unsere Antwort? Das Team Desk System

Diese Funktion macht Arbeitsplätze, Parkplätze und Besprechungsräume für eine bestimmte Gruppe von Personen verfügbar.

Nur Admins können auf diese Funktion zugreifen

Wie kann ich auf diese Funktion zugreifen?

  1. Gehen Sie zum Kontrollzentrum und klicken Sie auf den gewünschte Stockwerk
  2. Wählen Sie das/die Objekt(e) aus, das/die Sie einer bestimmten Person oder einem Team zuordnen möchten. Sie möchten zum Beispiel den Mitarbeitern der Personalabteilung Arbeitsplätze zuweisen, um sicherzustellen, dass private Gespräche privat bleiben ?.
    • Diese Funktion ist auf jedes Objekt anwendbar: Parkplätze, Konferenzräume und Arbeitsplätze!
  3. Wählen Sie unter dem Reiter “Berechtigte Personen” einfach die Namen der Mitarbeiter aus, die Sie diesen Arbeitsplätzen zuordnen möchten
    • Sie können bis zu 25 Mitarbeiter einem Arbeitsplatz zuordnen
  4. 30 Sekunden nachdem Sie Ihre Wahl bestätigt haben, wird Ihr Grundriss mit den Teamschaltern aktualisiert
    • Wenn ein Benutzer keinen Zugang zu einem bestimmten Arbeitsplatz oder einer Gruppe von Arbeitsplätzen hat (z. B. kann ein Marketeer keine Arbeitsplätze reservieren, die Mitarbeitern der Personalabteilung zugewiesen sind), sieht er dies (Schreibtisch mit grauen Streifen):

Häufig gestellte Fragen:

  • Was ist, wenn Nutzer im Voraus einen Arbeitsplatz reserviert haben und dieser dann gesperrt wird?
    • In diesem Fall sieht der Benutzer, dass sein Arbeitsplatz immer noch gelb ist, aber er kann den Arbeitsplatz nicht besetzen (auf dem Laptop und dem Handy). Das reservierte Objekt wird gelb mit grauen Streifen angezeigt und enthält eine Benachrichtigung, dass das Objekt nur für ein anderes Team oder eine andere Person zugänglich ist.
    • Benutzer sollten ihre Reservierungen für dieses Objekt löschen und an einem zugelassenen Ort neu reservieren
  • Was ist, wenn ich einen Besprechungsraum in einem Reservierungssystem eines Drittanbieters wie Google oder Outlook Kalender reserviere?
    • In diesem Fall können die Nutzer immer noch einen eingeschränkten Besprechungsraum reservieren, da FlexWhere keine Anwendungen von Drittanbietern einschränken kann. Deshalb raten wir Ihnen, über die FlexWhere-Anwendung zu reservieren.
Aktualisiert am 08-09-2023

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Verwandte Artikel